Trialog

Trialog 2017-05-11T09:48:14+00:00
  • Der Familienfaktor 12. Juli 2019
    Bei dem einen Familien­unternehmen wird die Digi­talisierung zur Erfolgs­geschichte, bei dem anderen wird sie als Risiko­faktor wahr­genommen. Die Familie selbst kann beein­flussen, wohin die Reise für ihr Unter­nehmen geht.
    Dr. Robert Mayr
  • Krankschreibung per WhatsApp ist keine E-Health 10. Juli 2019
    Die Krankschreibung per WhatsApp er­spart Mit­ar­bei­tern den Weg zum Arzt. Mit ef­fi­zien­ten Pro­zes­sen in ei­nem di­gi­ta­len Ge­sund­heits­we­sen hat das nichts zu tun. Aber es gibt be­reits Pi­lot­pro­jek­te mit ei­ner ech­ten elek­tro­ni­schen Ar­beits­un­fä­hig­keits­bescheinigung (eAU).
    Frank Wiercks
  • Erstattung von im EU-Ausland gezahlter Umsatzsteuer 9. Juli 2019
    Nur über das Online-Portal des Bundes­zentral­amts für Steuern lässt sich die EU-Umsatz­steuer­erstattung be­an­tra­gen. Lesen Sie hier, was Sie un­be­dingt be­ach­ten müssen.
    DATEV
  • Verschlüsselung ist das A und O beim Online-Datenaustausch 8. Juli 2019
    Wer via Internet per­so­nen­be­zo­ge­ne Da­ten spei­chert, ab­fragt oder aus­tauscht, muss an die Ver­schlüs­se­lung den­ken. Und sei­ne Tech­nik stets ak­tuell hal­ten. Recht­li­che As­pek­te soll­ten mit dem An­walt, tech­ni­sche mit ei­nem IT-Ex­per­ten be­spro­chen werden.
    Frank Wiercks
  • Hitze im Büro: Welche Kleidung ist angemessen? 5. Juli 2019
    Steht die Hitze im Bü­ro, stellt sich die Fra­ge nach der rich­ti­gen Klei­dung. Un­ter­neh­mer dür­fen Dress­codes lockern, nicht aber auf Schutz­klei­dung ver­zich­ten. Wich­tig sind wei­ter­ge­hen­de Maß­nah­men zum Ar­beits­schutz bei Hit­ze, im Büro wie im Freien.
    Frank Wiercks
  • Mitarbeiterbeurteilung liefert Firmenchef viele Informationen 3. Juli 2019
    Eine strukturierte Mitarbeiterbeurteilung kann als Ba­sis für Ziel­ver­ein­ba­run­gen, Ge­halts­ge­sprä­che, Ar­beits­zeug­nis­se so­wie Per­so­nal­ent­schei­dun­gen die­nen. Un­ter­neh­mer soll­ten Me­tho­den, Be­wer­tungs­kri­te­rien und Ab­lauf aber stets mit ei­nem An­walt abstimmen.
    Frank Wiercks